• BluePlanetDivers

Atmen Sie Tief Durch In Koh Lanta

Herzlich Willkommen auf einer schönen und freundlichen Insel, gelegen im Andamanmeer, im Südwesten von Thailand. Koh Lanta ist einfach zu erreichen, nur ein paar Stunden entfernt von Phuket, Phi Phi, Trang und Krabi, und zugänglich für Personen und Fahrzeuge (über Autofähren).


Koh Lanta ist die größte Insel des Nationalparks Koh Lanta, einem Archipel, bestehend aus 50 Inseln, viele davon unbewohnt. Es besteht aus zwei Insel, Koh Lanta Noi und Koh Lanta Yai. Diese Inseln wurden auf dem Seeweg durch Zigeuner entdeckt und viele ihrer Nachkommen leben noch im südlichen Teil der größeren Insel. Die meisten Touristen zieht es in den Westen von Koh Lanta Yai, die größere der beiden Inseln. Dieser Ort bietet verschiedene Umgebungen und die schönsten Strände an der Westküste. Diese Strände bieten wunderschönen Sand, klares, warmes Wasser und atemberaubende Sonnenuntergänge.

Koh Lanta ist es gelungen, viel von seinem ursprünglichen Charme zu behalten und es ist weniger kommerziell als viele andere Orte in Thailand. Auf Koh Lanta wird eine sehr relaxte Lebensweise gelebt und vielen Touristen fällt es schwer, diese wieder zu verlassen. Mit mehr als 26 km Stränden an der Westküste, ist Koh Lanta in der Lage, Unterkünfte für jeden Geschmack anzubieten, inklusive romantischer Kurzurlaube, Familienferien oder Hütten am Strand für Rucksackreisende (Hotel & Resorts). Kühle Getränke erhält man tagsüber an den Beach Bars und nachts gibt es viele Bars und Restaurants, sowohl Thai als auch Europäische, die für jeden Geldbeutel etwas bieten (Bars und Restaurants).

Es gibt mehr als 10 Strände auf der Insel Koh Lanta, ausgehend vom Long Beach (Phrae Ae), einer 3 km langen Strecke, die schöne Küstenabschnitte und viele Strandbars anbietet, bis hin zum Kantiang Beach, einem herrlich einsamen Strand im Süden der Insel. Koh Lanta ist sowohl für Anfänger als auf für fortgeschrittenen Taucher ideal, da die Andamansee warm und klar ist und die Tauchvoraussetzungen exzellent sind. Koh Haa liegt westlich von Koh Lanta und bietet eine wunderschöne Lagune für Freitaucher Anfänger und Schnorchler, während es für erfahrenere Taucher auch Höhlen und Durchgänge, die man durchschwimmen kann, gibt. Hin Daeng und Hin Muang liegen südlich der Insel und sind weltklasse Tauchplätze mit, die eine hohe Wahrscheinlichkeit bieten, Großfische zu sehen.

ko lanta map view dive site

Es gibt auf Koh Lanta für jeden etwas zu tun, sei es Kanufahren in den Mangroven, Elefantentrekking, Höhlenwanderungen und Dschungeltouren (Aktivitäten). Unsere Lieblingsbeschäftigung ist es, an einer der vielen Beachbars zu sitzen und dem Sonnenuntergang zuzusehen.


Warum Koh Lanta?

  • Weniger Touristen als an anderen Orten Thailands
  • Einfach zu erreichen und leicht zu umrunden
  • Bezaubernde Flora und Fauna
  • Etwas für jederman im Bezug auf Aktivitäten, Unterkünfte, Essen und Unterhaltung
  • Wunderschöne Strände und atemberaubendes Unterwasserleben
  • Sehr erschwinglich, der Aufenthalt auf Koh Lanta ist günstiger als an den meisten Orten Thailands
  • Es ist das ganze Jahr heiß
  • Tolle Leute, tolles Lächeln
  • EIN WENIG GESCHICHTE

    Die Altstadt und die Seezigeuner

    Nicht mehr als 20 Minuten Fahrtweg von den Haupttouristenorten entfernt, sind die “Altstadt” und das “Seezigeuner Dorf” ein mehr an traditionellem Thai und weniger eine Touristenunterkunft! Das Leben hier besteht noch mehr aus fischen, wie man an der Anzahl der alten Fischerboote entlang der traditionellen Holzhäuser sehen kann.

    Seeziguner, die originalen Bewohner von Koh Lanta, und ihre Traditionen und ihre Kultur sind tausende von Jahren alt. Hier gibt es traditionelles Kunsthandwerk und einige sehr gute thailändische Restaurants, die sich bis in die Mangrovenwälder erstrecken und wo sie Ihr Mittagessen mit kühlen Getränken genießen können.

    Back to top